10. Okt 2022   Bildung & Uni Business Recht Tools

Neues Praxishandbuch zum Social Media Recht

©Manz

Fachverlage. Das neue Praxishandbuch „Social Media Recht“ richtet sich an Praktiker – Unternehmen, Marketingagenturen, Social Media Manager und Influencer.

Facebook, Twitter, Instagram und Co sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch Unternehmen setzen verstärkt auf Social Media Marketing und legen großen Wert auf ihren Social Media Auftritt. Das im Verlag Manz erschienene Praxishandbuch „Social Media Recht“ soll einen Überblick über die wichtigsten Begriffe, größten Fallstricke sowie Dos und Don’ts im Zusammenhang mit Social Media geben und Unternehmen, Marketingagenturen, Social Media Manager und Influencer dabei unterstützen, ihre Social Media Auftritte rechtskonform zu gestalten.

Die Themen und die Autoren

Behandelt werden laut den Angaben u.a. die Themen:

• Wem gehört der Social Media Account?
• Urheberrecht & Datenschutz
• Social Media Marketing und der Einsatz von Influencer:innen
• Die Zulässigkeit von Bewertungen auf Social Media Plattformen
• Social Media & Arbeitsrecht
• Shitstorms

Autoren des Handbuchs sind die Rechtsanwälte Philipp Gamauf, Andreas Kezer, Sarah Lurf (alle Schima Mayer Starlinger) und Stefan Adametz (Fellner Wratzfeld & Partner).

    Weitere Meldungen:

  1. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  2. Neue Ratgeber für wissenschaftliche Arbeiten
  3. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  4. BMD bringt Tool für einfachere LSE-Daten der Statistik Austria