02. Nov 2022   Business Finanz Personalia

Nico Reiner wird nächster CFO von Faserriese Lenzing

©ejn

Management. Spezialfaser-Hersteller Lenzing AG hat Nico Reiner ab 2023 zum neuen Chief Financial Officer (CFO) bestellt. Er folgt damit auf Thomas Obendrauf.

Der Aufsichtsrat der Lenzing AG – ein weltweit führender Anbieter von nachhaltig erzeugten Spezialfasern für die Textil- und Vliesstoffindustrien – hat Nico Reiner laut den Angaben zum neuen Chief Financial Officer bestellt. Nico Reiner werde ab 1.1.2023 Teil des Lenzing-Vorstands unter dem Vorsitz von Chief Executive Officer Stephan Sielaff.

Reiner folgt in der Position des Finanzvorstands Thomas Obendrauf nach, der das Unternehmen nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch verlasse. Obendrauf setzte den Aufsichtsrat im März darüber in Kenntnis, für eine weitere Verlängerung seines im Juni 2022 auslaufenden Vertrages, nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Bis zum Eintritt von Reiner werde Stephan Sielaff weiterhin die Aufgaben des Finanzvorstands interimistisch ausüben und Thomas Obendrauf dem Unternehmen beratend zur Seite stehen.

Die Laufbahn

Reiner war zuvor u.a. CFO in global agierenden Unternehmen wie der Schüco Gruppe, der AL-KO Gruppe und der Pfleiderer Group und war auch als Unternehmensberater tätig. Zuletzt war er CFO der Vacuumschmelze GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Hanau, deren Schwerpunkt auf der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von magnetischen Werkstoffen liegt. Der in Grünwald bei München geborene Reiner absolvierte das Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg und promovierte an der HHL Leipzig Graduate School of Management.

Die Statements

„Wir freuen uns, mit Nico Reiner einen ausgewiesenen Finanzexperten mit viel internationaler Erfahrung im Vorstand der Lenzing begrüßen zu dürfen. Die Lenzing Gruppe wird ihren profitablen Wachstumskurs nach der erfolgreichen Umsetzung der jüngsten Kapazitätserweiterungen beschleunigen und hat sich für 2027 ambitionierte Finanzziele gesetzt. Nico Reiner wird dabei und bei der Umsetzung der Unternehmensstrategie eine bedeutende Rolle einnehmen“, so Cord Prinzhorn, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Lenzing AG, in einer Aussendung.

Zu Reiners Vorgänger heißt es dort: „Thomas Obendrauf hat die Rolle des CFO seit 2016 hervorragend und umsichtig erfüllt. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen hat er die Unternehmensstrategie erfolgreich umgesetzt. Er war im Vorstand ebenfalls für den Bau des neuen Lyocellwerks in Thailand verantwortlich. Wir bedanken uns für die stets vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute für seinen weiteren Weg“, so Prinzhorn.

    Weitere Meldungen:

  1. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  2. Kapsch TrafficCom: Dominik Fluch ist Compliance Officer
  3. Flex kauft Matratzenhersteller Schramm mit Kanzlei Noerr
  4. Dietz-motoren geht an FT AG mit Luther