07. Okt 2013   Bildung & Uni Recht

Versicherungsrechtsexperte Univ.-Prof. Attila Fenyves im Justizministerium für sein Lebenswerk geehrt

Johannes Loinger, Univ.-Prof. Attila Fenyves ©D.A.S.
Johannes Loinger, Univ.-Prof. Attila Fenyves ©D.A.S.

Wien. Univ.-Prof. Attila Fenyves wurde anlässlich seiner Emeritierung in den Räumlichkeiten des Justizministeriums eine von den Universitätsprofessoren Stefan Perner, Martin Spitzer, Daniel Rubin und Andreas Vonkilc herausgegebene Festschrift überreicht.

Johannes Loinger, Vorstandssprecher des Rechtsschutzversicherers D.A.S., betonte dabei in seiner Ansprache die Bedeutung von Professor Fenyves für das Versicherungsrecht in Österreich. 

„Professor Fenyves hat der jungen Sparte Rechtsschutz sehr bald zu entsprechender Belebung verholfen. So hat er zum Beispiel die Entwicklung von Musterbedingungen für den Rechtsschutz begleitet und unterstützt“, wird Loinger in einer Aussendung zitiert.

Gemeinsam mit Fenyves verleiht D.A.S. seit 2006 jährlich einen Förderpreis für junge Juristen: „Seit 2006 regen wir als führender Rechtsschutzspezialist junge Juristen an, sich mit aktuellen rechtlichen Fragestellungen im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten zu beschäftigen, um damit das Rechtsschutzangebot für unsere Kunden und Interessenten weiter zu entwickeln. Dabei hat die Zusammenarbeit mit Professor Fenyves eine lange Tradition“, so Loinger.

Gratulanten und Mitautoren

Unter den Gratulanten und Mitautoren fanden sich u.a. die Universitätsprofessoren Peter Rummel und Georg Kodek (beide WU Wien), Peter Apathy (Universität Linz), Peter Bydlinski und  Bernd Schilcher (beide Universität Graz), Rudolf Welser und Bernd-Christian Funk (beide Universität Wien), Louis Norman-Audenhove (Versicherungsverband Österreich), Robert Lasshofer (Wiener Städtische), Ingo Kaufmann (D.A.S.), Franz Kronsteiner und Katharina Trampisch (beide Gesellschaft für Versicherungsfachwissen), Ilse Huber (Vizepräsidentin des OGH) und Elisabeth Steiner (Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte).

Link: Justizministerium

Link: D.A.S.

    Weitere Meldungen:

  1. D.A.S. bringt neue Online-Rechtsschutzversicherung
  2. D.A.S. wird Teil von Versicherer ERGO Österreich
  3. Zurich holt Arndt Stange als Leiter Rechtsschutz
  4. D.A.S.-Event für die besten Vertriebspartner 2022