WU-Professor Josef Zechner ist neuer Präsident der Western Finance Association

Wien. Josef Zechner, Professor für Finance and Investments am WU-Department of Finance, Accounting and Statistics hat die Funktion des Präsidenten der Western Finance Association (WFA) übernommen.

Zechner ist der erste Präsident der WFA, der nicht aus Nordamerika kommt bzw. nicht an einer US- oder kanadischen Universität tätig ist. 

„Wir sind überzeugt, dass Josef Zechners intensive Zusammenarbeit im Rahmen der WFA mit Vertreter/inn/en internationaler Top-Unis unser Netzwerk nachhaltig stärken und unsere Kooperationen in Forschung und Lehre voranbringen wird“, erklärt WU-Professor Stefan Bogner, Vorstand des Departments für Finance, Accounting and Statistics in einer Aussendung.

Im nächsten Jahr wird Josef Zechner die WFA als ihr Präsident nach außen vertreten. Darüber hinaus wird er im Juni 2015 die Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Organisation im Rahmen des Jahresmeetings der WFA in Seattle gestalten und den Festvortragenden auswählen.

Link: WU Wien

    Weitere Meldungen:

  1. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  2. Tommy Hilfiger neu am Graben mit Colliers
  3. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022
  4. Erfolgreich Projekte leiten: Neuer Ratgeber