Compliance Solutions Day 2014 mit AGES, ÖAMTC und Western Union

Tattam, Pölzl, Stricker, Sartor, Eckel, Wlzek, Kofler, Galli ©Anna Rauchenberger / LexisNexis
Tattam, Pölzl, Stricker, Sartor, Eckel, Wlzek, Kofler, Galli ©Anna Rauchenberger / LexisNexis

Wien. Ein praxisorientierter Blickwinkel auf Compliance-Herausforderungen war Thema des Compliance Solutions Day 2014 am 17. September im C3 Convention Center.

Dabei gab es Einblicke in die Compliance-Abläufe bei der Gesundheitsagentur AGES, dem Autoklub ÖAMTC und der Western Union International Bank. Die Moderation hatten Martin Eckel, Partner bei TaylorWessing e|n|w|c Rechtsanwälte und Roman Sartor, Vorsitzender des Österreichischen Compliance Officer Verbundes (ÖCOV) und General Legal Counsel der ABB AG

Insgesamt folgten rund 200 Teilnehmer der Einladung von LexisNexis und dem Compliance Netzwerk Österreich, heißt es in einer Aussendung: „Mit Veranstaltungen wie dieser möchten wir Lösungsanbietern und deren Kunden eine Plattform zum Erfahrungsaustausch bieten“, so Peter Davies, Geschäftsführer von LexisNexis Österreich.

Zwischen den Best Practice-Vorträgen wurde lebhaft debattiert, heißt es weiter: Über neue Methoden der Geldwäscheindustrie und Geschäftspartnerscreenings in entlegenen Weltregionen ebenso wie über >gefährliche Fangfragen< bei Compliance-Schulungen.

Link: Compliance Solutions Day

 

    Weitere Meldungen:

  1. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  2. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. EQS Group wächst im 3. Quartal um 17 Prozent