Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Steuer, Veranstaltung

Möchten Sie in eine Stradivari investieren? Deloitte lädt zum Seminar Antike Streichinstrumente

Wien. Ein nicht alltägliches Thema ist Gegenstand einer Veranstaltung von Deloitte am 26. Februar 2015 in Wien: die Veranstaltung „Antike Streichinstrumente – Vermögensanlage oder Philanthropie?“ soll die kommerziellen und steuerlichen Aspekte derartiger Investments deutlich machen.

Herausragende Künstler benötigen herausragende Musikinstrumente, heißt es in einer Aussendung von Deloitte – doch in Zeiten volatiler Finanzmärkte steht nicht immer die Philanthropie, im Mittelpunkt. Der Ankauf kann auch Teil einer diversifizierten Vermögensanlage sein, bei der die Investoren auf gute Performance abseits von Aktien, Anleihen & Co hoffen.

Doch dabei sind kommerzielle und steuerliche Aspekte zu beachten, so Deloitte.

Link: Deloitte

 

Weitere Meldungen:

  1. Die 1. Lange Nacht der Steuerberater-Akademie ASW kommt
  2. Studie von EY misst finanziellen Mehrwert durch Diversität
  3. Steuer-App Taxefy will Fiskus durch Steuerberater versöhnen
  4. Stefan Wiesinger ist neuer Director bei TPA