26. Aug 2016   Business Recht Steuer Werbung
(Sponsored)

Versicherungsmakler müssen die jeweils aktuelle Rechtsprechung kennen

Mag. Thomas Böhm, CMS

Der Versicherungsmakler ist auch nach Abschluss des Versicherungsvertrags zu einem Best-Risk Management im Interesse des Kunden verpflichtet. Wie weit diese in § 28 Z 7 MaklerG normierte nachvertragliche Informations- und Aufklärungspflicht im Einzelfall reicht, hatte der Oberste Gerichtshof jüngst in einer Entscheidung zu klären (GZ 5 Ob 252/15t). [mehr]

(Werbung)