Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht, Veranstaltung

fwp trägt bei NPL-Symposium zu Rechtsfragen vor

Wien. Bei einem Symposium zu Non-performing Loans (NPL) im Hilton Plaza referierten fwp-Gründungspartner Markus Fellner und Counsel Bernhard Köck zu Rechtsfragen beim Verkauf von Kreditforderungen.

Konkret setzten sich Fellner und Köck in ihrem Vortrag mit der umsatzsteuerlichen Behandlung von Forderungsverkäufen, mit typischen Gewährleistungsregelungen in Forderungskaufverträgen und der Frage auseinander, unter welchen Voraussetzungen Kreditforderungen ohne Verletzung des Bankgeheimnisses veräußert werden können, heißt es weiter.

Das Statement

Markus Fellner dazu: „Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich des Verkaufs von Kreditportfolien konnten wir gerade auch für die Veräußerung nicht titulierter Forderungen Transaktionsvarianten aufzeigen, die mit dem Bankgeheimnis vereinbar sind.“

Link: fwp

 

Weitere Meldungen:

  1. Kirche erfand Abzinsung: Diskontierung stammt aus dem 17. Jahrundert
  2. Bezahlsysteme: Shift4 holt sich Vectron mit Gleiss Lutz
  3. Deutsche Bank holt sich frisches Kernkapital mit Hengeler Mueller
  4. Commerzbank finanziert chinesische Fosun FFT mit Clifford Chance