02. Feb 2017   Personalia Recht Steuer

Rödl & Partner mit zwei Neuzugängen am Standort Wien

Wien. Rödl & Partner holt Jurist und Steuerberater Andras Baumann (vormals u.a. Schönherr, TJP) sowie Philipp Rath (vorher Grant Thornton) dazu. 

Ab 1. Februar 2017 wird laut den Angaben der Jurist und Steuerberater Dr. Andreas Baumann (39) das Team der internationale Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verstärken. Er ist spezialisiert auf nationales und internationales Steuerrecht, Umgründungen, Steuerplanung und Private Clients sowie M&A- und Private Equity-Transaktionen. Zudem ist er Mitglied der Steuerberater-Prüfungskommission der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

Zuletzt übte Baumann bei der Beratungsgruppe TJP Geschäftsführungsfunktionen aus. Zuvor war er bei Schönherr, Wolf Theiss, KPMG sowie PwC tätig und Universitätslektor für internationale Besteuerung.

Bereits zu Jahresbeginn ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Mag. Philipp Rath (50) als Associate Partner eingetreten. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Abschlussprüfung sowie die Beratung mittelständischer Unternehmen und internationaler Konzerne mit Wurzeln in Österreich. Rath war zuletzt Partner von Grant Thornton Unitreu in Wien.

Link: Rödl & Partner

 

    Weitere Meldungen:

  1. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  2. Susanne Machanek wird Partnerin bei EY Österreich
  3. Erneute Covid-19-Steuerstundung? Frist läuft bald ab
  4. Robert Richter wird Partner bei Steuerkanzlei TPA