Compliance Solutions Day heuer – auch – als Livestream

Susanne Mortimore Credit Christina Maria Stowasser 1 300x200
Susanne Mortimore ©Christina Maria Stowasser

Fachkonferenz. Am 24.September veranstaltet LexisNexis den diesjährigen Compliance Solutions Day 2020. Aufgrund der Coronakrise wird dieser auch als Livestream angeboten.

Der Fachverlag LexisNexis plant den Compliance Solutions Day 2020 am 24.9. unter allen Umständen zu veranstalten – unabhängig davon wie sich die Isolationsbestimmungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus weiter entwickeln werden. Derzeit fahren die Bildungsanbieter zwar ihre Veranstaltungen mit physischer Anwesenheit wieder hoch – Anfang Juni u.a. Lindecampus und Austrian Standards – aber die Situation bleibt natürlich unter Beobachtung, und der Compliance Solutions Day hat in den letzten Jahren als Großveranstaltung stets mehrere hundert Besucher angezogen.

Daher setzt LexisNexis-Chefin Susanne Mortimore heuer zusätzlich auf die Online-Schiene: Teilnehmer haben 2020 die Wahl, entweder per Live-Streaming vom Schreibtisch aus oder wie gewohnt vor Ort im Apothekertrakt Schönbrunn teilzunehmen.

Networking per Video-Chat

Bei der Teilnahme vom Schreibtisch aus können zu den Sessions per Chat Fragen gestellt und zwischen parallel stattfindenden Sessions gewechselt werden. Video-Chats sollen den Austausch mit Branchekollegen ermöglichen.

Nach mehreren Keynotes ist dieses Jahr u.a. Whistleblowing eines der Hauptthemen der Konferenz. Die Teilnahme am Compliance Solutions Day gilt als Weiterbildungsnachweis für die Rezertifzierung zum Compliance Officer von Austrian Standards.

 

    Weitere Meldungen:

  1. „Lexis 360 als Legal Intelligence für die Steuerberatung“
  2. Verlag Manz relauncht die RECHTaktuell
  3. Kodex Stipendien von LexisNexis an 6 Jus-Studierende
  4. Linde bringt Digital Alerts: Updates zu Suchanfragen