Business, Finanz, Recht, Tools

Rechtsschutz: Veränderungen im Vorstand der D.A.S.

Johannes Loinger ©D.A.S. Rechtsschutz AG

Rechtsschutzversicherer. D.A.S.-CEO Johannes Loinger konzentriert sich künftig auf sein Rechtsschutz-Vorstandsmandat bei der Mutter ERGO Österreich. Christian Noisternig übernimmt bei D.A.S. das Ressort Vertrieb & Marketing.

Mitte 2022 übernahm die ERGO Versicherung AG in Wien innerhalb der ERGO Group die Anteile an der D.A.S. Rechtsschutz AG, Wien, einem 1956 gegründeten Spezialisten am österreichischen Rechtsschutzmarkt. Weitere Integrationsschritte wurden damals angekündigt, nun kommt es zu Veränderungen im Vorstand des Rechtsschutz-Spezialversicherers D.A.S. und von ERGO Österreich:

  • Johannes Loinger, langjähriger Vorsitzender des Vorstandes der D.A.S. Rechtsschutz AG, legt sein Vorstandsmandat bei der D.A.S. nieder und konzentriert sich laut Aussendung auf sein Vorstandsressort Rechtsschutz in der ERGO Versicherung AG.
  • Christian Noisternig, Vorstand für Vertrieb & Marketing der ERGO, zieht mit denselben Verantwortungsbereichen in den Vorstand der D.A.S. ein.
  • Arkadiusz Gil, Vorstand für Ausland und Legal Tech, verlasse die D.A.S. im besten Einvernehmen.
  • Die verbleibenden D.A.S. Vorstände Ingo Kaufmann, Chief Operating Officer (COO), und Pedro Schwarz, Chief Financial Officer (CFO), übernehmen die Verantwortung für die übrigen Unternehmensbereiche.

Die neue Konzern-Aufstellung

Im Sommer 2022 erwarb die ERGO Versicherung AG innerhalb der ERGO Group AG die Aktienanteile an der D.A.S. Rechtsschutz AG. Die Verschmelzung der beiden Unternehmen ist für das zweite Halbjahr 2023 geplant. Mit Jahresanfang erfolgten nun die Veränderungen im D.A.S. Vorstand, heißt es dazu.

Christian Noisternig ©D.A.S. Rechtsschutz AG

Johannes Loinger schied demnach mit 31.12.2022 als CEO aus der D.A.S. aus und konzentriert sich nun im Rahmen seines seit Juli 2022 bestehenden ERGO-Vorstandsmandats auf die erfolgreiche Integration und den Ausbau der Sparte Rechtsschutz in der ERGO Versicherung. Die Funktion des Vorstandsvorsitzenden werde in der D.A.S. nicht neu besetzt. Christian Noisternig, Vorstand für Vertrieb & Marketing in der ERGO, zieht zusätzlich mit denselben Funktionen in den Vorstand der D.A.S. ein.

Das Statement

„Als Aufsichtsratsvorsitzender der D.A.S. bedanke ich mich mit großem Respekt bei Herrn Johannes Loinger für vierundzwanzig Jahre Vorstandstätigkeit. Ganz ohne Übertreibung kann man festhalten, dass ein großer Anteil am langjährigen Erfolg des österreichischen Rechtsschutzspezialisten auf seinen persönlichen und unermüdlichen Einsatz zurückzuführen ist“, so Philipp Wassenberg, Aufsichtsratsvorsitzender der D.A.S. und CEO der ERGO Versicherung.

Philipp Wassenberg ©ERGO Versicherung / Sebastian Philipp

„Mein Dank und viel Erfolg für die Zukunft gelten natürlich ebenso Herrn Arkadiusz Gil und den weiter amtierenden Vorständen Ingo Kaufmann und Pedro Schwarz. Neben dem neuen D.A.S. Vorstand wünsche ich auch allen Mitarbeitenden der D.A.S. alles Gute für die kommenden Herausforderungen“, so Wassenberg.

    Weitere Meldungen:

  1. Neue Chefs und neue Partner bei Schönherr
  2. J.P. Morgan kauft Logistikpark mit Hengeler Mueller
  3. Drei neue Partner bei Kanzlei Cerha Hempel
  4. Aldo Kamper wird neuer CEO von ams Osram