Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Business, Recht, Tools

EUR-Lex: Amtsblatt der EU mit neuen Features ab Oktober

©ejn

Legal Tech & Tools. Ab 1.10.2023 werden Rechtsakte im EU-Amtsblatt einzeln statt gesammelt veröffentlicht. Sie sollen damit schneller verfügbar sein. Mehr individuelle Einstellmöglichkeiten kommen auch.

„Das Amtsblatt einzeln pro Rechtsakt“, kündigt EUR-Lex, das Rechtsportal der Europäischen Union, die Neuerung an. Konkret werden ab dem 1. Oktober 2023 die Rechtsakte im offiziellen Amtsblatt der Europäischen Union einzeln veröffentlicht. Das Amtsblatt besteht damit nicht mehr aus einer Sammlung von Rechtsakten mit einem Inhaltsverzeichnis, sondern jeder Rechtsakt werde als einzelnes, verbindliches Amtsblatt im PDF-Format publiziert.

Die Hoffnungen

Die rechtsakteweise Veröffentlichung soll eine raschere Veröffentlichung und mehr Flexibilität bringen. Zusätzliche Funktionen für die Nutzerinnen und Nutzer sollen ebenfalls kommen; demnach sollen verschiedene Ansichten möglich sein und die Darstellung werde anhand neuer Kriterien individuell anpassbar.

Weitere Meldungen:

  1. TeamDrive kauft US-Firma Synqion, will Kunden mit DSGVO locken
  2. EU-Rechnungshof rügt Intransparenz bei Lobbyisten-Einfluss
  3. EU-Botschafter Selmayr wird Rechtsprofessor an der Uni Wien
  4. „Market Access Day“ für Exporteure ist im März 2024