15. Jan 2014   Recht Steuer Tipps

ÖAMTC-Belastungsrechner zeigt, wie teuer 2014 für Autofahrer wird

©ejn
©ejn

Wien. Heuer wird teuer für Autofahrer: Mit 1. März 2014 sollen die Beträge für die motorbezogene Versicherungssteuer für jedes Kilowatt über dem Freibetrag (24 kW) erhöht werden. Außerdem sollen zusätzliche Stufen eingeführt werden, um leistungsstärkere Pkw mehr zu belasten.

Damit sich jeder Autofahrer ein Bild machen kann, wie hoch die Mehrbelastung für ihn persönlich ausfällt, bietet der Autoklub ÖAMTC ab sofort einen Online-Rechner an: Wir ließen einen aktuellen Golf und das BMW X5-Topmodell (450 PS) Probe fahren.

Es muss lediglich die Motorleistung des Fahrzeugs angegeben werden.

Gelegenheit zum Lobbying

Steuer.Extrajournal.Net hat die gute Gelegenheit zum Berechnen von Fallbeispielen nicht verstreichen lassen: Bei einem aktuellen VW Golf mittlerer Motorisierung (77 KW / 105 PS) zeigt der ÖAMTC-Rechner Mehrkosten von 44,52 Euro pro Jahr (bis 28.2.2014 sind es 349,80 €/Jahr, danach 394,32 €/Jahr).

Zum Vergleich ein BMW X5 in Topmotorisierung (330 KW). Beschreibung laut Hersteller-Website: „TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor mit zwei parallel geschalteten Turboladern mit Valvetronic, Doppel-Vanos und High Precision Injection. Damit steht im Drehzahlbereich von 2.000 bis 4.500 U/min ein maximales Drehmoment von 650 Nm bereit. Das Triebwerk beschleunigt mit 330 kW (450 PS) in beeindruckenden 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h.“

Mehrkosten laut ÖAMTC: 609,84 Euro pro Jahr (bis 28.2.2014 sind es 2019,60 €/Jahr, ab 1.3.2014 dann 2629,44 €/Jahr).

Angesichts solcher Rechnen-Gelegenheiten lässt der ÖAMTC die gute Gelegenheit zum Lobbying nicht verstreichen: Direkt am Portal besteht für die Anwender des „Belastungs-Rechners“ auch die Möglichkeit, ein Protestmail an Bundeskanzler Faymann und Finanzminister Spindelegger zu senden (gefordert wird die Rücknahme der Erhöhung der motorbezogenen Versicherungssteuer, heißt es in einer Aussendung).

Link: ÖAMTC

 

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Steuerliche Unternehmensgruppe ohne Tochter, Urteil zu Familienbonus Plus und mehr
  2. Wenn der Fiskus die Gemeinnützigen prüft: Webinar
  3. Update für das 1×1 der Immobilienbesteuerung von TPA
  4. Roman Brauner wird Sales Director von Edenred