08. Okt 2014   Business Recht Veranstaltung

Non-performing Loans (NPL): Freshfields lud zum Workshop der notleidenden Kredite

Florian Klimscha ©Freshfields
Florian Klimscha ©Freshfields

Wien. Der Umgang mit notleidenden Krediten (Non-performing Loans) stand im Mittelpunkt des jährlichen >CEE Finance Law Workshop< von Freshfields Bruckhaus Deringer am 2. Oktober 2014 in Wien.

In den Kanzleiräumen in der Seilergasse wurden Restrukturierungen in der Region sowie rechtliche und regulatorische Entwicklungen in CEE besprochen.

Mandanten diskutierten mit Anwälten aus dreizehn CEE Ländern zu aktuellen Entwicklungen im Bereich des Finanzrechts, heißt es in einer Aussendung.

Blair Day, Leiter des English Finance Law-Teams bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Wien: „Wir sehen bei unseren Klienten eine sehr starke Nachfrage danach, Wege dafür zu finden, wie mit notleidenden Krediten umzugehen ist. Das Geschäftsmodell unserer Klienten verlangt zusehends danach.“

Florian Klimscha, Partner in der Praxisgruppe Bank- und Finanzrecht in Wien: „Der CEE Finance Law Workshop unterstreicht unsere Internationalität und die Rolle, die wir als Kanzlei – vor allem aus Wien heraus – in der weiteren CEE Region spielen.“

Die EZB bringt es ans Licht

Notleidende Kredite seien in der CEE Region in jüngster Vergangenheit durch den Asset Quality Review („AQR“) der EZB verstärkt in das öffentliche Interesse gerückt.

Der AQR besteht aus einer umfassenden Bilanzprüfung von bis zu 130 Großbanken durch die EZB und lokaler Regulierungsbehörden. Damit will die EZB reinen Tisch machen, bevor sie ab November 2014 ihre neue Rolle als zentrale europäische Bankenaufsicht aufnimmt.

Als Resultat dieses regulatorischen Drucks auf die Bilanzen europäischer Institute seien viele Banken im Begriff Problemkredite an lokale sowie internationale Investoren zu verkaufen.

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. Event zur digitalen Sicherheit mit Bankern, Notaren & Co
  2. White & Case holt Woldemar Häring von Allen & Overy
  3. Ostermann kauft Powertrain-Bereich von Frauenthal
  4. EQS Group wächst im 3. Quartal um 17 Prozent