BWB ruft Studenten zum Kartellrecht Moot Court 2016

Wien. Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) veranstaltet gemeinsam mit der Wirtschaftskanzlei Dorda Brugger Jordis und der European Law Students‘ Association (ELSA) auch 2016 wieder einen Moot Court zu Kartell- und Wettbewerbsrecht.

Interessierte Studenten und Studentinnen können sich bei ELSA für den Kartellrecht Moot Court 2016 bewerben.

Dabei treten sechs Teams aus sechs unterschiedlichen Fakultätsgruppen (Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg, WU, Wien) mit je drei Leuten in einem schriftlichen und mündlichen Wettbewerb gegeneinander an.

Erkoren werden auch ein Best Speaker und ein Second Best Speaker: ersteren nimmt die BWB, letzteren Dorda für ein kurzes Praktikum auf. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Februar 2016

Link: BWB

 

 

    Weitere Meldungen:

  1. TU Graz startet neues Stipendienprogramm
  2. Ein Drittel der Studierenden beendet das Studium nie
  3. Unis geschlossen: LexisNexis, Linde und Manz ermöglichen Home Office
  4. Neues von den Unis: EECC, Nachhaltigkeit, „Recht und Literatur“