TPA Horwath streicht das Horwath aus dem Namen

06. Sep 2016   Business Steuer

Wien. Scheidung unter Beratungsmultis: Die auch in Österreich stark vertretene Wirtschafts- und Steuerberatungskanzlei TPA hat das Crowe Horwath International Netzwerk verlassen und tritt daher seit 5. September 2016 unter der neuen Marke „TPA“ auf. Der neue Traumpartner heißt Baker Tilly International.

Name und damit auch Logo werden in allen Ländern der TPA Gruppe von TPA Horwath auf „TPA“ geändert. Die Unternehmensgruppe selbst bleibe aber unverändert: Mit dem Wechsel zur Marke „TPA“ verfolge man das Ziel, auch zukünftig „unseren erfolgreichen Weg fortzusetzen und stark zu wachsen“, wies in der offiziellen Mitteilung zur Umbenennung heißt.

Der Beratungsmulti in Österreich

In Österreich hat TPA derzeit 12 Niederlassungen und rund 500 Mitarbeiter, die in den Bereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung tätig sind.

Die 11 Länder umfassende TPA Gruppe bildet nun ab sofort gemeinsam mit Baker Tilly International die Baker Tilly Europe Alliance. Durch diese Allianzpartnerschaft sei man weltweit vernetzt und biete in allen wirtschaftlich bedeutenden Städten und Regionen der Welt hochqualitative Dienstleistungen an.

Baker Tilly International ist das weltweit achtgrößte Beratungsnetzwerk, das aktuell aus 165 unabhängigen Mitgliedern in 141 Ländern mit insgesamt 28.000 Mitarbeitern und 745 Büros besteht.

„Es ist im Geschäftsleben längst nicht mehr möglich, ausschließlich regional und national zu agieren. Weder für uns noch für unsere Kunden“, so Leopold Brunner, Steuerberater, Partner und Mitglied des Management-Teams von TPA in Österreich. „Es ist uns besonders wichtig, neue Möglichkeiten und neue Perspektiven für den Erfolg unserer Kunden aufzuzeigen“, so Brunner.

Link: TPA

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. 2. KI-Award von KMPG ist ausgelobt
  2. Preise für TPA, Deloitte bei Immobilien, Transfer Pricing
  3. Tax-Tech Konferenz: Neue Datenbank, BMF-ChatBots und mehr
  4. Morgen ist Tax Tech Konferenz 2019 in Wien