18. Okt 2017   Bildung & Uni Recht

Claudia Fuchs bei Niederhuber & Partner

Claudia Fuchs ©NHP

Wien / Salzburg. WU-Vergaberechtsspezialistin Claudia Fuchs wirkt seit Oktober 2017 bei Anwaltskanzlei Niederhuber & Partner.

Konkret ist Fuchs seit Oktober 2017 als Rechtsanwaltsanwärterin Teil des NHP-Teams, so die Kanzlei. Man will so im öffentlichen Recht und Vergaberecht ausbauen.

Fuchs ist Fachautorin von Publikationen im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts, des Vergaberechts und Wettbewerbsrechts sowie Co-Autorin eines Standardkommentars zum Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz (VwGVG) u.a.

Die Laufbahn

Ass.-Prof. Dr. Claudia Fuchs, LL.M. hat ihr rechtswissenschaftliches Studium in Wien 2001 abgeschlossen und nach einjähriger Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei zunächst eine wissenschaftliche Karriere an der WU Wien eingeschlagen.

Begonnen hat sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht (IOER; Univ.-Prof. Michael Holoubek), später war sie dort als Universitätsassistentin und zuletzt als Assistenzprofessorin tätig.

Link: NHP

    Weitere Meldungen:

  1. Tommy Hilfiger neu am Graben mit Colliers
  2. Alexander Milla ist jetzt Anwalt bei Hasch und Partner
  3. RAK Wien setzt auf Straßenbahn und Schul-Aktionen
  4. Wien Energie braucht Republik für Margin Call