Rechts- und Versicherungswissen für Versicherungsmakler

©ejn

Fachliteratur. Das Skriptum „Aktuelles Rechts- und Versicherungswissen für Versicherungsmakler“ der WKÖ ist in der Version 2020 erschienen.

Auch heuer gibt es eine Neuauflage der Skripten des Fachverbandes der Versicherungsmakler der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). „Der Erfolg des Skriptums in den letzten Jahren zeigt, dass sich die Lernunterlage in der Branche und bei angehenden Versicherungsmaklern etabliert hat“, so Christoph Berghammer, Obmann des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten.

Laufende Weiterbildung ist in der Finanzbranche unerlässlich, erinnert die Wirtschaftskammer. Die insgesamt vier Bände bzw. rund 1.600 Seiten des Skriptums sollen Fachwissen zu zahlreichen Themenbereichen liefern, darunter:

  • Allgemeine Rechtskunde
  • Versicherungsvertragsrecht
  • Personenversicherungen und Kfz-Versicherungen
  • Sachversicherungen
  • Vermögensversicherungen
  • Versicherungsmaklerrecht

Die neuen Inhalte

Aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung und Rechtsprechung, wie beispielsweise die Neuregelung der motorbezogenen Versicherungssteuer und die Steuerreform 2020 wurden dabei ebenso berücksichtigt wie aktuelle Entwicklungen zur Covid-19-Pandemie, so die WKÖ. Die Abschnitte zur Cyberversicherung und zum Versicherungsmaklerrecht wurden grundlegend überarbeitet.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bilanzanalyse: Was Zahlen über Unternehmen verraten
  2. 100 Jahre Bundesverfassung: Neuer Kommentar
  3. CMS und Cerha Hempel publizieren zum Baurecht
  4. Kommentar „marken.schutz“ in neuer Auflage