10. Mai 2022   Business Personalia Recht Steuer

KPMG holt steirische Kanzlei Dr. Dösinger & Partner

©ejn

Graz. Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG erweitert seine Präsenz in der Steiermark mit Steuerkanzlei Dr. Dösinger & Partner.

Die beiden Geschäftsführer Peter Dösinger und Johann Grabner-Haider und die 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kanzlei Dr. Dösinger & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbH, deren Marke bestehen bleibt, sind laut den Angaben ab sofort Teil der KPMG Gruppe in Österreich. Das Closing erfolgte Ende April.

Die Geschichte

Gegründet wurde die Kanzlei im Jahr 1993, Sitz ist in Graz. Ihr Kundenportfolio umfasst laut den Angaben klein- und mittelständische Betriebe, Familienunternehmen sowie freiberuflich Tätige, die Dienstleistungen beinhalten Lohnverrechnung, Buchhaltung, Bilanzerstellung bis hin zu komplexen Themen.

Die Statements

„Wir sind überzeugt mit diesem Schritt die Vorteile des bisherigen Familienunternehmens mit den gewaltigen Herausforderungen der Zukunft, wie Digitalisierung, Recruiting und fachliche Spezialisierung für unsere Kunden und Mitarbeiter, zu denen auch meine Söhne zählen, kombinieren zu können. Auch freuen wir uns auf die neuen Aufgaben und Projekte, die wir mit den KPMG Kolleginnen und Kollegen in der nächsten Zeit umsetzen dürfen. Besonders stolz sind wir auf unser Team, das voller Engagement und Freude auf diesen neuen Abschnitt unserer Kanzlei entgegenblickt“, so Peter Dösinger.

„Wir sind überzeugt, dass unser Purpose und unsere Ziele übereinstimmen und unsere Zusammenarbeit für beide Seiten viele Möglichkeiten bietet“, so KPMG Partner Eugen Strimitzer, der die Erweiterung in den letzten Monaten federführend vorangetrieben habe.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Heinz Krejci Bibliothek bei Kanzlei KWR eröffnet
  2. BKW Engineering kauft zu in D/A/CH mit Rödl & Partner
  3. Neun Anwälte, zwei Steuerprofis werden Partner bei Görg
  4. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“