02. Mai 2016   Business Recht Steuer Werbung
(Sponsored)

Zur Haftung des Abschlussprüfers bei nicht sorgfältiger Prüfung

Reich-Rohrwig_Johannes_01
Univ.-Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig, CMS

Auch eine vorsätzlich unrichtige Rechnungslegung des Geschäftsführers ist aufzudecken und exkulpiert den Jahresabschlussprüfer nicht

In Zeiten großer Insolvenzen namhafter Unternehmen und drohenden Bankenpleiten rückt die Tätigkeit von Abschlussprüfern zunehmend in den Fokus. Den Sorgfältigkeitsmaßstab und die daraus resultierenden Haftungen hat die Judikatur in den letzten Jahren zunehmend präzisiert. [mehr]

(Werbung)