30. Aug 2019   Bildung & Uni Steuer Tools

Lehrgang digitales Steuerwesen: Big Data, AI, Robotics & Co

Postgraduate. Die Digitalisierung hält Einzug ins Steuer- und Rechnungswesen: Ein Zertifikatsprogramm von Linde und FH Campus Wien soll in zwei Semestern dafür fit machen.

Auch die Finanzverwaltungen setzen zunehmend auf automatisierte Prozesse und digitale Datenanalyse, so der Veranstalter des berufsbegleitenden Zertifikatsprogramms „Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen“.

Das Bildungsangebot soll anhand praxisorientierter Szenarien mit den Kerntechnologien der Digitalisierung und deren rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut machen – ob Big Data, AI oder Robotics. Nähere Angaben gibt es bei einem Infoabend am 4. September 2019 (FH Campus Wien).

Programm und Inhalte

Unter den Vortragenden sind Friedrich Stanzel (Leiter der Bachelor- und Master-Studiengänge Tax Management an der FH Campus Wien), Christian Sikora (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und verantwortlicher Partner für Data and Analytics bei der KPMG Österreich), Gerald Dipplinger (Partner für den Bereich Tax Technology und Steuerberater in der Umsatzsteuer- und Zollabteilung von PwC Österreich) u.a.

Zielgruppe des Lehrgangs sind Berufsprofis, das zweisemestrige Zertifikatsprogramm (45 ETCS-Punkte) behandelt demnach u.a.:

  • Grundlagenwissen zur Digitalisierung mit relevanten Trends und Kerntechnologien im Steuer-, Finanz- und Rechnungswesen
  • vertiefende Ausbildung in den Bereichen digitale Transformation, Management und Leadership
  • Informationen über steuerrechtliche Entwicklungen im Kontext mit der Digitalisierung (vor allem nationaler und internationaler Datenaustausch)
  • verschiedene Digitalisierungsfelder und geeignete Methoden
  • ein Blick auf Tax Management – insbesondere Steuerrecht und Rechnungswesen
  • IT-Security (Schwerpunkt Datensicherheit und Datenschutz)
  • Public Management bzw. Politik, Management, Führung

Link: Linde

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. LexCon 2020 startet am 23. Oktober 2019
  2. Seminar: Neue Regeln für die Online-Werbung
  3. 20 Jahre Uni-Lehrgang Informations- und Medienrecht
  4. Mit VATReturns geht Linde in die Digital-Offensive