17. Aug 2022   Bildung & Uni

Blog für ukrainische Studierende gestartet

Uni Wien ©ejn

Wien/Lwiw. Ukrainische Studenten der Nationale Iwan-Franko-Uni Lemberg schreiben in einem neuen, deutschsprachigen Blog über ihre Erfahrungen seit Kriegsbeginn. Angeleitet wird das Projekt von Uni Wien Postgraduate-Absolventin Sabrina Natmessnig.

Studierende des Lehrstuhls für „Interkulturelle Kommunikation und Translationswissenschaft“ der Nationalen Iwan-Franko-Uni Lemberg haben einen deutschsprachigen Blog gestartet, in dem ukrainische Studierende erzählen, welche Erfahrungen sie seit dem Kriegsausbruch gemacht haben.

Angeleitet von OeAD-Lektorin

Angeleitet wird das Projekt „Stimmen aus der Ukraine“ von Sabrina Natmessnig, Lektorin der Agentur für Bildung und Internationalisierung (OeAD) und Teilnehmerin des Zertifikatskurses „Auslandslektorat. Weiterqualifizierung für Universitätslektor*innen“ des Postgraduate Centers der Uni Wien, und ihrer Kollegin Tetiana Sopila mit Unterstützung des OeAD-Kooperationsbüros Lwiw/Lemberg.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Alexander Milla ist jetzt Anwalt bei Hasch und Partner
  2. So funktioniert die neue Strompreisbremse
  3. Negativ-Performance bei Pensionskassen: Minus 8,78%
  4. RAK Wien setzt auf Straßenbahn und Schul-Aktionen