14. Mrz 2013   Steuer Veranstaltung

2. Wiener SOT-Frühjahrsgespräch am 18. März 2013: „Marktwirtschaft Quo vadis?“

Wien. SOT Süd-Ost Treuhand Graz und Libertas Intercount Wien veranstalten am 18. März 2013 das „2. Wiener SOT-Frühjahrsgespräch“ unter dem Titel „Marktwirtschaft Quo vadis?“.

Es diskutieren Willi Hemetsberger (Ithuba Capital), Franz List (List components & furniture), Franz Schellhorn (Agenda Austria) und Friedrich Spritzey (SOT). Key-Note-Speaker ist der ehemalige Vizekanzler Erhard Busek.

Es moderiert Wirtschaftsblatt-Chefredakteurin Esther Mitterstieler, heißt es in der Einladung.

Link: SOT

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?