Webinar Arbeitszeit: Wie ist es mit dem 12h-Tag?

Franz Schrank ©LexisNexis

Arbeitsrecht online. Bei einem Webinar von LexisNexis am 13. September 2018 widmet sich Univ.-Prof. Franz Schrank dem heiß umstrittenen Thema „Arbeitszeit Neu“ – inklusive 60h-Woche und 12h-Tag.

Das „ARD-Webinar Arbeitszeit Neu“ soll laut Veranstalter die wichtigsten Grundlagen der neuen Arbeitszeitregelungen beleuchten und dabei auch auf die Auswirkungen auf die betriebliche Praxis eingehen.

Weiters werde berücksichtigt, welche Änderungen in der Personaladministration und bei der Abrechnung vorgenommen werden müssen.

Die Online-Veranstaltung

Das anmelde- und kostenpflichtige Webinar am 13. September 2018 (15 Uhr) ist mit rund 90 Minuten anberaumt. Der Vortragende, o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, widmet sich laut Programm folgenden Themenschwerpunkten:

  • Die neuen Höchstgrenzen, u.a. „Wie ist das mit dem 12-Stunden-Tag“?
  • Erweiterung der Ausnahmen im Geltungsbereich des AZG
  • Ausnahmen von der Wochenend- und Feiertagsruhe

Der Vortragende

Arbeitsrechtsexperte Franz Schrank, von 1970 bis 2010 hauptberuflich
Wirtschaftskammer Steiermark, war zuletzt Leiter ihres IWS und Ressortverantwortlicher für Arbeit und Soziales.

Davor war er u.a. Leiter bzw. Referent ihrer Sozialpolitischen Abteilung, mit umfangreicher praktischer Erfahrung in der arbeits- und sozialrechtlichen Beratung und Vertretung.

Schrank ist Fachautor, mit langjähriger Lehr- und Prüfungstätigkeit am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Dazu kommen Praktikerseminare und Fachvorträge. Schrank ist auch einer der Experten der neuen Lexis360 Briefings zu verschiedenen Fachgebieten.

Link: LexisNexis

 

    Weitere Meldungen:

  1. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  2. Wenn Mensch & Maschine arbeiten: Neuer Kongress
  3. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  4. Neues Arbeitsmodell bei 3M: Vor Ort, hybrid oder remote