01. Okt 2020   Bildung & Uni Business Recht

Postgraduate 2021: Uni Wien zeigt ihre 70 Masterkurse & Co

©ejn

Wien. Einen Überblick über die rund 70 Masterprogramme, Uni-Lehrgänge und Zertifikatskurse der Uni Wien gibt es jetzt in „Postgraduate 2021“.

Neben den Kursen werden in der Info-Broschüre auch die offenen Weiterbildungsformate der Universität Wien präsentiert, heißt es beim Postgraduate Center von Wiens Alma Mater. Die Lehrinhalte verteilen sich auf mehrere große Themengebiete:

  • Bildung & Soziales (z.B. Deutschunterricht, Supervision und Coaching), 8 Kurse
  • Gesundheit & Naturwissenschaften (z.B. Klinische Pharmazie, USI-Zertifikatskurse), 11 Kurse
  • Internationales & Wirtschaft (Auslandslektorat, Cultural Management, u.a.), 6 Kurse
  • Kommunikation & Medien (z.B. Data Librarian, Dolmetschen für Gerichte und Behörden), 8 Kurse
  • Recht (Digital Communication and Law, Europäisches und internationales Wirtschaftsrecht u.v.m.), 9 Kurse
  • Offene Weiterbildung (University Meets Industry, University Meets Public, u.a.), 4 Kurse

Viel davon läuft (auch) digital ab, doch grundsätzlich setzt Wiens Hauptuni auch bei ihrem Postgraduate-Angebot weiterhin auf physische Anwesenheit. Die Dauer der Kurse schwankt stark und kann – oft berufsbegleitend – durchaus 8 Semester erreichen.

Neue Inhalte

Mit enthalten ist bereits der neue Zertifikatskurs „Dolmetschen mit neuen Medien: CAI-Tools, Telefon- und Videodolmetschen“ sowie die neue MLS-Variante des Masterprogramms „Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht“. Infos gibt es digital bzw. postalisch beim Postgraduate Center.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Interview: Neues Uni Wien-Studium der Menschenrechte
  2. Was der neue Digital-Tax-Master der WU bringen soll
  3. Neuer Online-Master in internationalem Wirtschaftsrecht
  4. Online-Lehrgang zum Compliance Officer startet im März