(Sponsored)

Compliance Solutions Day ist am 22. September 2022

Hiltrud Werner ©Volkswagen AG

Early Bird Tickets. Der Compliance Solutions Day 2022 findet heuer in Präsenz statt. Zum Motto „The Glory of Prevention“ spricht Keynote-Speakerin Hiltrud Werner, Vorstand im Geschäftsbereich Integrität und Recht bei der Volkswagen AG, über ihre Erfahrungen bei der Aufklärung des Dieselskandals.

Das Motto der Veranstaltung lautet „The Glory of Prevention“. Damit möchte der Veranstalter LexisNexis der Tatsache Rechnung tragen, dass die Arbeit der Compliance Officer überwiegend aus Präventionsmaßnahmen besteht und daher oft keine Außenwirkung haben. Denn der Ausspruch „There is no glory in prevention” besagt, dass Vorsorge keinen Ruhm einbringt: Ein Schaden, der nicht eintritt, lässt sich nicht herzeigen. Tatsächlich sei aber der Erfolg von Compliance sehr wohl sichtbar, so die Veranstalter: Schwierige Projekte wären ohne Risikoanalysen, Due Diligence und klare Regeln vielleicht möglich, aber nicht ohne das Risiko von Reputationsschäden, hohen Gerichtskosten oder Bußgeldern im Nachhinein.

Nach zwei Jahren Hybridkonzept nun in Präsenz

Ob dieses „Präventionsparadox“ auf Compliance wirklich zutrifft, diskutieren 250 Branchenvertreter:innen am 22.September auf dem Compliance Solutions Day 2022. Die ganztägige Veranstaltung findet nach zwei Jahren Hybridkonzept nun wieder ausschließlich als Präsenzveranstaltung statt

Ab sofort ist die Anmeldung zur Konferenz auf www.compliance-solutions.day.at zum Frühbucher-Preis möglich.

(Werbung)