Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, M&A, Personalia, Recht, Steuer

Michael Horwat wird M&A Partner bei Rödl in der Schweiz

Michael Horwat ©Rödl & Partner

Zürich. Kanzlei Rödl & Partner holt Michael Horwat (44) als neuen Partner und Leiter der Transaktionsberatung in der Schweiz an Bord. Der österreichische Wirtschaftsprüfer wechselte vor acht Jahren in die Eidgenossenschaft.

Die deutsche Wirtschaftskanzlei Rödl & Partner baut das Beratungsfeld für Transaktionsgeschäfte in der Schweiz weiter aus, heißt es in einer Aussendung. Michael Horwat wechselt zu Rödl & Partner und übernimmt als Partner die Leitung der Transaktionsberatung in Zürich. Er berate seit über 18 Jahren bei M&A-Transaktionen, überwiegend im Rahmen der Financial Due Diligence. Nach beruflichen Stationen in Wien und London ist er seit mehr als acht Jahren in Zürich tätig.

Der neue Rödl-Partner ist beeideter Wirtschaftsprüfer (Österreich) und hat in der Schweiz das EXPERTsuisse-Examen Swiss law for foreign accountants absolviert. Er ist CFA Charterholder. Rödl & Partner selbst ist seit 2007 in der Eidgenossenschaft mit einem Büro in Zürich präsent, das alle vier Sprachregionen betreut.

Die Aufgaben

Michael Horwat berate PE-Fonds wie Unternehmen, vom mittelständischen Hidden Champion bis zu internationalen Unternehmensgruppen. Dabei berate er Mandanten in verschiedenen M&A-Szenarien, etwa bei der Nachfolgeregelung bei inhabergeführten Unternehmen als auch Carve Outs von Geschäftsbereichen aus Unternehmensgruppen. Auch die Beratung des öffentlichen Sektors gehört zu seinen Spezialgebieten.

Sebastian Repetz, Country Managing Partner, Rödl & Partner Schweiz: „Ich freue mich sehr, dass Michael Horwat nun Teil unseres Teams ist. Mit ihm erweitern wir die Beratung für unsere Mandanten in M&A-Situationen nochmals spürbar. Die gestiegene Nachfrage und unser Wachstum sind das Ergebnis eines klaren Fokus auf den Mittelstand mit all seinen Opportunitäten, national sowie global.“

Weitere Meldungen:

  1. Event: Globale Mindestbesteuerung und ihre Umsetzung in der Praxis
  2. Die neuen Pläne von Manz: KI-Suche, 175-jähriges Jubiläum und mehr
  3. TPA Group betreut DB Schenker steuerlich in 14 Ländern
  4. Rödl & Partner holt drei Transaktionsberater von Deloitte