Finanz, Tech, Veranstaltung

3. Crypto Finance Conference St. Moritz mit PwC

St. Moritz. Die Crypto Finance Conference will sich als jährliches Treffen der Crypto-Vordenker etablieren. Hauptsponsor ist Beratungsmulti PwC.

Als Referenten treten bei der CfC St. Moritz 2020 in der Schweiz (vom 15. bis 17. Jänner) laut den Angaben u.a. Sterling Witzke (Winklevoss Capital), Michael Sonnenshein (Grayscale) und Kavita Gupta (Stanford University) sowie Bob McElrath (Fidelity Digital Assets) auf.

Strategische Partnerschaften hat man mit PwC Schweiz und dem Center for Innovative Finance der Universität Basel geschmiedet. PwC ist damit erneut Hauptpartner der Crypto Finance Conference.

PwC organisiere neben der Hauptkonferenz neu verschiedene Nebenveranstaltungen mit CfC St. Moritz, etwa die CfC St. Moritz / PwC Inter-Sessionals. Diese bestehen aus Diskussionen mit Branchenexperten, gefolgt von einem Abendessen und Netzwerken für Teilnehmer, Referenten und Experten in Zürich oder anderen Städten in der Schweiz und im Ausland, wie es heißt.

Lob aus akademischen Kreisen

Das Center for Innovative Finance der Universität Basel wird diesmal offizieller akademischer Partner des CfC St. Moritz. Auch Boston Consulting u.a. gehören zu den Partnern.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Partners Group übernimmt Breitling mit NKF
  2. SteuerExpress: Bezieher einer Schweizer Pension im Bann künftiger Steuerabkommen und mehr
  3. Microsoft liefert Cloud für die Eidgenossen, NKF berät
  4. PHH berät Smino beim Erwerb von Bim Spot