(Sponsored)

WU Executive Academy: Neuer LL.M. Digitalization and Tax Law

©WU Executive Academy

Die Unternehmenswelt wandelt sich durch die Digitalisierung grundlegend. Auch jene Fachbereiche, die sich mit Steuern und Steuergesetzen beschäftigen, müssen nun umdenken. Gerade dieser Wandel stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen.

Das nötige Rüstzeug können sich ExpertInnen ab Herbst 2021 mit einem neuen Programm der WU Executive Academy verschaffen: der englischsprachige LL.M. Digitalization and Tax Law.

Der neue Kurs bietet in vier kompakten und praxisbezogenen Modulen einen umfassenden Überblick über aktuelle Möglichkeiten, technologische Innovationen im Steuerrecht gezielt einzusetzen, um Kosten weiter zu senken und Abläufe zu vereinfachen.

Mit der Erfahrung der großen Unternehmen

„In der Zusammenarbeit mit unseren KundInnen im In- und Ausland sehen wir, welche gravierenden Auswirkungen die Digitalisierung gerade auf die Steuerabteilungen von Unternehmen haben kann. Trends wie Big Data, Automatisierung und Kollaboration machen ein Umdenken erforderlich und stellen Führungskräfte vor die Herausforderung, neue Wege einschlagen zu müssen, um auch in Zukunft konkurrenzfähig zu bleiben – das gilt insbesondere auch beim Thema Steuerrecht“, sagt Barbara Stöttinger, Dekanin der WU Executive Academy.

Zum Programm: „LL.M. Digitalization and Tax Law“ (WU Wien)

(Werbung)